EKA Ausbildung (Dosisintensives Röntgen DIR) Prüfungsteil «Bildbeurteilung» Online-Training

In der Schweiz betreiben über 4’000 Ärzte (Nicht-Radiologen) in ihrer Praxis eine Röntgen-Anlage, darunter über 3’000 Grundversorger. Der grösste Teil der Röntgen-Aufnahmen wird dabei von den medizinischen Praxis-Assistentinnen (MPA) durchgeführt. Allerdings sind medizinische Praxis-Assistentinnen von ihrer Ausbildung her nur befugt, konventionelle Aufnahmen von Thorax und Extremitäten im Niedrigdosisbereich (unter 1 mSv) anzufertigen.

Für die Herstellung von dosisintensiven Aufnahmen vom Schädel / Achsenskelett braucht es:

  • eine zusätzliche Ausbildung für EKA (40 Lektionen)
  • und das Bestehen einer Prüfung.

Bei brunner medical gmbh können Sie als Kandidatin für die Abschluss-Prüfung EKA (dosisintensives Röntgen) einen Online-Kurs für den Prüfungsteil „Bildbeurteilung“ absolvieren. Bequem von Ihrem Zuhause aus oder von unterwegs – aufwendige Reisen, Verlust von Arbeitszeit und Kursanmeldungen mit Wartefristen entfallen.

Ohne den Nachweis der notwendigen Ausbildung DIR-Aufnahmen zu tätigen, ist nicht korrekt und nach den Bestimmungen der Strahlenschutz-Gesetzgebung strafbar. Indem Sie für diesen Teil Ihrer Ausbildung die vom Bundesamt für Gesundheit anerkannte Weiterbildung nachholen, können Sie erweiterte konventionelle Aufnahmetechniken anwenden – vollkommen legal und mit behördlicher Bewilligung.

EKA Ausbildung (Dosisintensives Röntgen DIR) Bildbeurteilungen als Prüfungsvorbereitung

Erweiterte konventionelle Aufnahmetechniken umfassen Untersuchungen im mittleren Dosisbereich (zwischen 1 mSv und 5 mSv). Dazu zählen:

  • Abdomen
  • Becken
  • Hüften
  • Wirbelsäule
  • Schädel

Modul 5

EKA Kurs für Bildbeurteilungen

Training und Prüfungsvorbereitung

2 x 45 Min
Kosten 95.- neu 79.- CHF
inkl. Zertifikat

Nehmen Sie bequem online an unserem Vorbereitungskurs für den EKA-Prüfungsteil „Bildbeurteilung“ teil. Damit können Sie Ihre Chancen für einen erfolgreichen Abschluss wesentlich beeinflussen.

Training & Prüfung für dosisintensives Röntgen

Im Bereich EKA sind wir durch einen Sitz in der Kommission vertreten. Unsere Erfahrungen können wir dort einbringen und nehmen Einfluss auf die Kurs-Inhalte sowie auf die Prüfungen für dosisintensives Röntgen. Der Inhalt der Online-EKA-Weiterbildung „Bildbeurteilung“ und die Vorgehensweise sind daher auf die Erfordernisse gemäss den vorgeschriebenen Prüfungspunkten möglichst genau abgestimmt.
Im Rahmen des E-Learnings werden 15 zu beurteilende Röntgen-Aufnahmen behandelt. Pro Beurteilung werden 6 Minuten berechnet. Gesamt entspricht der Umfang ca. 90 Minuten (2 Unterrichtseinheiten à je 45 Minuten gem. BAG). Pro Aufnahme als Bonuszusatz je 2 weitere, selbst zu beurteilende Aufnahmen.
Unsere Dozenten sind allesamt vom Fach Radiologie & Strahlenschutz sowie im Bereich Erwachsenenbildung pädagogisch versiert.

brunner medical gmbh – Obligatorische Röntgenfortbildungen online absolvieren

Neben unserem Kurs-Angebot für EKA können Sie bei brunner medical gmbh – dem führenden Anbieter für Röntgenkurse in der Schweiz – Ihrer generell gesetzlich vorgeschriebenen Fortbildungspflicht gemäss Strahlenschutz-Verordnung über E-Learning nachzukommen. Denn innerhalb von 5 Jahren müssen 8 Unterrichtseinheiten Fortbildung bezogen auf Radiologie und Strahlenschutz nachgewiesen werden.

Haben Sie Fragen zur Weiterbildung? Oder möchten Sie sich nach Inhouse-Kursen (auch für Ärzte und Ärztinnen) erkundigen? Nehmen Sie jederzeit mit uns Kontakt auf!

EKA-Kursprogramm des SVA 

Hier entdecken »